Nein zum unsozialen Sparpaket! – Sommerprotest!

Juli 21, 2010 at 9:33 pm (Aktuelles, Hartz IV, Soziales) (, , , )

Der AK „Frauen in Not“  NRW ruft zum Protest gegen Sparpaket der Bundesregierung schon in der Sommerpause auf . Die Sprecherin Marianne Hürten erklärt :

Wir setzen uns erneut für Frauen in Not ein.

Wir fordern die Fraktionen im Bundestag auf, das angekündigte Sparpaket der Bundesregierung sozial auszugestalten.

Wir glauben, dass Sie diese Forderungen aktiv mit unterstützen können. Viele Gegenstimmen wirken!

Wir stellen allen, die sich gegen den Wegfall der Sozialleistungen wehren wollen, einen Formulierungsvorschlag für einen Protestbrief zur Verfügung (siehe unten). Sie können diesen Formulierungsvorschlag unter Ihrem Briefkopf an den Bundestag und die Bundestagsabgeordneten des eigenen Wahlkreises schicken. Sie können einzeln oder trägerübergreifend schreiben – gerade so, wie Sie mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort zusammen arbeiten.

Vielleicht kommen Sie mit Abgeordneten Ihrer Wahlkreise ins Gespräch. Fragen Sie nach! Dafür braucht es keiner vertieften Kenntnisse der Gesetzesänderungen. Es reicht, wenn Sie über Ihre täglichen Erfahrungen berichten. Sie erleben z.B. als Beraterinnen und Berater Frauen und Familien in Not. Sie können den Verantwortlichen der geplanten Sparmaßnahmen aus Ihrer Erfahrung berichten, wie sich die geplanten Änderungen konkret auswirken werden. Die persönliche Auseinandersetzung der Verantwortlichen mit Ihren Schilderungen wirkt.

Das Sparpaket soll nach der Sommerpause verabschiedet werden. Unter

Protestbriefvordruck an die örtlich zuständigen Bundestagsabgeordneten

Anschreiben an Beratungsstellen und unterstützungswillige Interessierte

stellt sich der AK vor und unten „gegen das Sparpaket der Bundesregierung “ sind der Protestbriefvordruck und das Anschreiben zu finden.

weitere Proteste siehe auch: http//basisdemokratiezaertlichkeit.wordpress.com http://www.campact.de/spar/letzteshemd

Permalink Schreibe einen Kommentar

Aufruf zur Demonstration am Sa. 10.7.2010: Münster steht auf! Für eine soziale und geschlechtergerechte Umverteilung

Juli 2, 2010 at 11:06 am (Aktuelles, FrauenLesbenPlenum Muenster, Soziales) (, , , )

Münster steht auf!

Für eine soziale und

geschlechtergerechte

Umverteilung.

.

Kommt zahlreich zur

Demonstration

am Sa. 10. Juli

um 12 Uhr

Windthorststr.

gegenüber dem HBF Münster.

Bündnis Münster Solidarisch

Weitere Infos dazu unter                                                         www.muenster-solidarisch.de

Permalink Schreibe einen Kommentar