Arbeit … gehörte schon immer zum Leben dazu

Januar 27, 2013 at 12:28 am (Aktuelles, Frauen aktiv, Frauenhistorische Stadtführungen von Frauen für Frauen, Frauenhistorisches, Muenster, Stadtführungen, Stadtrundgänge, Stadtrundgänge in Münster, Termine) (, , , , , , , )

ArbeitFRAUENHISTORISCHE  STADTRUNDGÄNGE  VON  FRAUEN  FÜR  FRAUEN

Zum Frauenhistorischen Stadt-Rundgang im Februar: „Arbeit …     gehörte schon immer zum Leben dazu“  laden das Autonome Frauenreferat des AStA der Uni Münster und die Arbeitsgruppe Frauengeschichte Münster alle interessierten Frauen jeden Mittwoch  von 16.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr ein.

Frauen arbeiteten zu allen Zeiten und in allen Bereichen. Warum aber wurden sie aus bestimmten Tätigkeits-bereichen verdrängt, für andere jedoch besonders geeignet gehalten? Woher wissen wir, was Frauenarbeit vor ca. 1200 Jahren hieß? Diesen und weiteren Fragen rund um die von Frauen geleistete Arbeit werden wir nachgehen und Frauen vorstellen, die sich trotz aller Widrigkeiten  ihren vielseitigen Tätigkeiten z.B. als Begine oder Bäuerin, Marktfrau oder Medizinerin, als Dienstmagd oder Handwerkerin, Waschfrau oder Händlerin, als Eigenhörige oder Regentin, Lehrerin, Bankerin, Erzieherin, Künstlerin oder Gärtnerin oder auch in kaiserlichem Auftrag nachgegangen sind.
Treffpunkt ist jeden Mi. um 16.30 Uhr am Eingang zum Fürstenberghaus (F-Haus), Domplatz; der Teilnahmebeitrag beträgt  6,00 €, ermäßigt  4,00 €. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die nächsten Termine:

Mi. 30.1.2013:                        „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Mi. 06.2.2013             „Arbeit … gehörte schon immer zum Leben dazu“

Mi. 13.2.2013             „Arbeit … gehörte schon immer zum Leben dazu“

Mi. 20.2.2013             „Arbeit … gehörte schon immer zum Leben dazu“

Mi. 27.2.2013             „Arbeit … gehörte schon immer zum Leben dazu“

Mi. 06.3.2013             „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“

Mi. 13.3.2013             „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“

Mi. 20.3.2013             „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“

Mi. 27.3.2013             „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“

Mi. 03.4.2013             „Berühmte & berüchtigte Frauen!“

Permalink Schreibe einen Kommentar

„Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Januar 7, 2013 at 11:18 am (Aktuelles, Frauen aktiv, Frauenhistorische Stadtführungen von Frauen für Frauen, Frauenhistorisches, Muenster, Stadtführungen, Stadtrundgänge, Stadtrundgänge in Münster, Termine) (, , , , , )

Zum Frauenhistorischen Stadt-Rundgang: „Die kurze Zeit der Täufer_innen“  laden das Autonome Frauenreferat des AStA der Universität Münster und die Arbeitsgruppe Frauengeschichte Münster alle interessierten Frauen jeden Mittwoch im Januar von 16.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr ein.

Jan van Leiden und die Frauen

Jan van Leiden und die Frauen

Zeitlich geht es knapp 500 Jahre zurück in die Geschichte. In großer Zahl hatten sich Frauen 1534 in Münster der ‚Täuferischen Bewegung‘ angeschlossen. Sie verbanden damit die Hoffnung auf ein freieres und gerechteres Leben. Doch es kam ganz anders in der ‚Stadt der Frauen‘.

In den ersten Jahrzehnten des 16. Jahrhunderts, den frühen Jahren der Reformation sollte eine Erneuerung der Christlichen Kirche erreicht werden. Doch die Unzufriedenheit mit den herrschenden Verhältnissen und der alten Kirche führten zu verschiedenen sozial-revolutionären und reformatorischen Bewegungen, deren Mitglieder als Ketzer_innen verfolgt, eingesperrt und hingerichtet wurden. Zu ihnen gehörten auch die sog. Wiedertäufer, die für kurze Zeit die Herrschaft in Münster erlangt hatten.

Treffpunkt ist jeden Mittwoch um 16.30 Uhr am Eingang zum Fürstenberghaus (F-Haus) am Domplatz; der Teilnahmebeitrag ist 6,00 €, ermäßigt 4,00 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Schwerpunktthemen der „Frauenhistorischen Stadtrundgänge von Frauen für Frauen“  sind im

Januar 2013:     Die kurze Zeit der Täufer_innen

Februar 2013:   Arbeit …  gehörte schon immer einfach dazu

März 2013:         Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!

April 2013:          Berühmte & berüchtigte Frauen

Mai 2013:            Göttinnen  –  Heilige   –  Huren ?

Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen.

Permalink Schreibe einen Kommentar