„Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt“

Februar 2, 2014 at 5:18 pm (Aktuelles, Frauen aktiv, Frauenhistorische Stadt-Rundgänge in Münster, Frauenhistorische Stadtführungen von Frauen für Frauen, Frauenhistorische Stadtrundgänge in Münster, Frauenhistorisches, Münster, Stadtführungen, Stadtrundgang in Münster, Stadtrundgänge, Stadtrundgänge in Münster, Termine) (, , , , , , , , , , , )

 FRAUENHISTORISCHE  STADTRUNDGÄNGE 

  VON  FRAUEN  FÜR  FRAUEN

Volksbuch zur Aufklärung Ende des 19. Jh. verfasst

Volksbuch zur Aufklärung – Ende des 19. Jh. verfasst

Zum Frauenhistorischen Stadt-Rundgang von Frauen für Frauen im Februar: „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt“  laden die Arbeitsgruppe Frauengeschichte Münster, das Genderreferat des FH-AStA und das Autonome Frauenreferat des AStA der Universität Münster alle interessierten Frauen jeden Mittwoch  von 16.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr ein.

Doppelgeige zum Einsperren

Doppelgeige zum Einsperren zanksüchtiger Frauen

 In der Frühen Neuzeit     des 16./17. Jh., nicht im angeblich finsteren Mittelalter, wurden auch in Münster Frauen der Zauberei verdächtigt und als Hexen verfolgt.  An verschiedenen Orten werden wir über einzelne Schicksale berichten und den gerichtlichen Ablauf beschreiben, der heute als grausames Unrecht gesehen wird. Auch andere  verfolgte Vergehen  von Frauen im frühneuzeitlichen  Münster kommen zur Sprache, wie die Verletzung der Ehre, Unfriedsamkeit bzw. Streitlust oder Sittendelikte wie Kindsmord, Kuppelei, Gewalt in der Ehe oder Prostitution.

Treffpunkt ist jeden Mi. um 16.30 Uhr am Eingang zum Fürstenberghaus (F-Haus), Domplatz; der Teilnahmebeitrag beträgt  6,00 €, ermäßigt  4,00 €. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.                    

Infos unter Tel.   0176 – 50195257  (AG Frauengeschichte Münster)

 Die nächsten Termine:

 Mi. 05.02.2014       „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt“

Mi. 12.02.2014           „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt“

Mi. 19.02.2014           „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt“

Mi. 26.02.2014           „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt“

 Mi. 05.03.2014       „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“

Mi. 12.03.2014         „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“

Mi. 19.03.2014           „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“

Mi. 26.03.2014           „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“

Mi. 02.04.2014        „Berühmte & berüchtigte Frauen Münsters“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: