„Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“

Februar 19, 2015 at 5:50 pm (Aktuelles, Frauen aktiv, Frauenhistorische Stadt-Rundgänge in Münster, Frauenhistorische Stadtführungen von Frauen für Frauen, Frauenhistorische Stadtrundgänge in Münster, Frauenhistorisches, Münster, Stadtführungen, Stadtrundgang in Münster, Stadtrundgänge, Stadtrundgänge in Münster, Termine) (, , , , , , , , , , , , , , , , , )

FRAUENHISTORISCHE STADTRUNDGÄNGE VON FRAUEN FÜR FRAUEN

Zum Frauenhistorischen Stadt-Rundgang im März: „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“ laden die Arbeitsgruppe Frauengeschichte Münster, das Autonome Frauenreferat des AStA der Universität und das Gleichstellungsreferat des AStA der Fachhochschule Münster alle interessierten Frauen jeden Mittwoch von 16.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr ein.

Frauen fordern ihr Recht - Frauenhistorischer Stadtrundgang  1993

Frauen fordern ihr Recht – Frauenhistorischer Stadtrundgang 1993

Frauen kämpften zu allen Zeiten für ihre Rechte, sei es als Beginen, Bäuerinnen oder Täuferinnen, als Mägde oder Freiheitskämpferinnen, Frauenrechtlerinnen oder Feministinnen. Sie verlangten ein freies, selbstbestimmtes Leben jenseits der drei Ks, der Reglementierungen von Königen, Kirchen, Kerlen oder der Rollenfixierung auf Kinder, Küche, Kirche. Von diesen mutigen Münsteranerinnen wird zu hören sein. Davon, wie sie gelebt, wofür sie gekämpft, was sie erreicht haben, aber auch, wo sie gescheitert sind. Erzählt wird, warum die Frauen erst protestieren mussten, damit die8März1994 ‚Gleichberechtigung von Frau und Mann‘ ins Grundgesetz kam, wie der Deutsche Frauenring sich in den 1950er Jahren für die Frauenrechte stark gemacht hat, wie die ‚Neue Frauenbewegung‘ den 8. März als Internationalen Frauenkampftag wiederentdeckte oder warum die Homosexuelle Frauengruppe Münster (HFM) sich in den 1970ern mit der Stadt vor Gericht streiten musste.

Treffpunkt ist jeden Mi. um 16.30 Uhr am Eingang zum Fürstenberghaus (F-Haus), Domplatz; der Teilnahmebeitrag beträgt 6,00 €, ermäßigt 4,00 €. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Infos unter  Tel. 0176 / 50195257 (Arbeitsgruppe Frauengeschichte Münster)

Die nächsten Termine:

Mi. 04.03.2015   „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“
Mi. 11.03.2015     „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“
Mi. 18.03.2015     „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“
Mi. 25.03.2015     „Der Kampf um Frauenrechte geht weiter!“

Mi. 01.04.2015   „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt.“
Mi. 08.04.2015     „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt.“
Mi. 15.04.2015     „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt.“
Mi. 22.04.2015     „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt.“
Mi. 29.04.2015     „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt.“

Mi. 06.05.2015   „Göttinnen – Heilige – Huren ?“

Advertisements

Permalink Schreibe einen Kommentar