Die kurze Zeit der Täufer_innen

Juni 27, 2013 at 6:36 pm (Aktuelles, Frauen aktiv, Frauenhistorische Stadtführungen von Frauen für Frauen, Frauenhistorisches, Münster, Stadtführungen, Stadtrundgänge, Stadtrundgänge in Münster, Termine) (, , , , , , , , , )

FRAUENHISTORISCHE  STADTRUNDGÄNGE                 VON  FRAUEN  FÜR  FRAUEN

Täufer_innenZeit in Münster

Täufer_innenZeit in Münster

Zum ‚Frauenhistorischen Stadt-Rundgang‘: „Die kurze Zeit der Täufer_innen …“ im Juli laden das Autonome Frauenreferat des AStA der Universität Münster und die Arbeitsgruppe Frauengeschichte Münster alle interessierten Frauen immer mittwochs von 16.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr herzlich ein. 

 Zeitlich geht es diesmal knapp 500 Jahre zurück in die Geschichte. In großer Zahl hatten sich auch Frauen in Münster bis zur Wahl des Rates 1534 der „Täuferischen Bewegung“ angeschlossen. Warum hofften sie auf ein freieres und gerechteres Leben? Weshalb sagten sie sich vom Elternhaus und klösterlichem Leben los? Wieso kam es dann doch ganz anders in der „Stadt der Frauen“? Diesen und weiteren Fragen wird der Rundgang nachgehen und insbesondere aus dem Leben der Täuferinnen erzählen.

Münster - während der Täufer_innenZeit eine belagerte Stadt

Münster – während der Täufer_innenZeit eine belagerte Stadt – die Kanonenkugeln sind noch heute zu sehen

In den ersten Jahrzehnten des 16. Jahrhun-derts, den frühen Jahren der Reformation sollte eine Erneuerung der Christlichen Kirche erreicht werden. Doch die Unzufrie-denheit mit den herrschenden Verhältnissen und der alten Kirche führten zu verschiedenen sozial-revolutionären und reformatorischen Bewegungen. Ihre Mitglieder wurden teilweise als Ketzer_innen verfolgt, des Aufruhrs beschuldigt, gefangen genommen,  gefoltert, zum Tode verurteilt und hingerichtet. So auch die sog. Wiedertäufer aus Münster, die für kurze Zeit die Herrschaft erlangten.

 Treffpunkt ist immer mittwochs um 16.30 Uhr am Eingang zum Fürstenberghaus (F-Haus), Domplatz; der Teilnahmebeitrag beträgt  6,00 €, ermäßigt  4,00 €. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, ein Fahrrad ist bitte mitzubringen.

Die nächsten Termine:

 Mi. 03.07.2013           „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Mi. 10.07.2013           „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Mi. 17.07.2013           „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Mi. 24.07.2013           „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Mi. 31.07.2013           „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

 

Mi. 07.08.2013           „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt“

Mi. 14.08.2013           „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt“

Mi. 21.08.2013           „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt“         

Permalink Schreibe einen Kommentar

Unsere ‚Frauenhistorischen Stadt-Rundgänge‘ im zweiten Halbjahr 2013

Juni 23, 2013 at 10:57 pm (Aktuelles, Frauen aktiv, Frauenhistorische Stadtführungen von Frauen für Frauen, Frauenhistorisches, Münster, Muenster, Stadtführungen, Stadtrundgänge, Stadtrundgänge in Münster, Termine) (, , , , , , , , , , )

Frauenhistorische Stadt-Rundgänge Zweites Halbjahr 2013

Münster voll spannender Frauengeschichte(n) erleben.

Permalink Schreibe einen Kommentar

Neue Seminare für Frauen

Juni 23, 2013 at 7:00 pm (Aktuelles, Frauen aktiv, FrauenLesbenPlenum Muenster, Muenster, Soziales, Termine) (, , , , , , , )

Die Autonome Frauengruppe erwerbsarbeitsloser und Erwerbsarbeit suchender Frauen bietet im zweiten Halbjahr 2013 von Juli bis Dezember folgende Seminare an:

Montags:          „Den Lebensalltag verbessern –

      Gemeinsam Wege aus der Erwerbslosigkeit finden.“

Dienstags:       „Die Rolle der Frau in der Geschichte der Arbeitswelt.“

Donnerstags: „Die Vereinbarkeitslüge –

      Für Frauen sind Familie und Beruf unvereinbar!“

Freitags:          „Von der süßen Lust des Lernens und Wissens.“

 Sie finden jeweils von 17 – 19 Uhr statt im

I Projektbüro    Frauen/Mädchen

     I BildungBeratungI Berufsplanung

      – Berliner Platz 29   –   48143 Münster.

 

Die Seminare beginnen in der ersten Juliwoche, Kursgebühren werden nicht erhoben. Eine regelmäßige Teilnahme wird erwartet und um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30.6. gebeten.

Weitere Informationen gibt es unter 0176 / 50195257.

 

Permalink Schreibe einen Kommentar

„Frauengeschichte(n) an der Stadtmauer“

Juni 2, 2013 at 2:36 pm (Aktuelles, Frauenhistorische Stadtführungen von Frauen für Frauen, Frauenhistorisches, Münster, Muenster, Stadtführungen, Stadtrundgänge, Stadtrundgänge in Münster) (, , , , , , , , , , )

Frau Vernunft reicht Christine einen Stadtmauer; Christine de Pizan 1405

Frau Vernunft reicht Christine einen Mauerstein für die Stadtmauer; Christine de Pizan, 1405

 

FRAUENHISTORISCHE STADT- RUNDGÄNGE VON FRAUEN FÜR FRAUEN

Zum ‚Frauenhistorischen Stadt-Rundgang‘ im Juni: „Frauengeschichte(n) an der Stadtmauer“  laden das Autonome Frauenreferat des AStA der Universität Münster und die Arbeitsgruppe Frauengeschichte Münster alle interessierten Frauen jeden Mittwoch  von 16.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr herzlich ein.  In diesem Monat wird eine kleine Fahrradtour angeboten.

Teil der mittelalterlichen Stadtmauer Münsters

Teil der mittelalterlichen Stadtmauer Münsters

Zu hören sein wird von Münsters mittelalter-licher Stadtmauer,  auf der auch Frauen ihre Stadt  verteidigt haben und die ihnen Schutz bot. Eine Kanonenkugel, die  dort stecken geblieben ist, wird bei der kleinen Rundfahrt mit dem Fahrrad zu sehen sein.

Frauen, die an der Mauer gelebt und ge- arbeitet haben, werden ebenso vorgestellt, wie Frauen, die in den Gefängnissen dort festgehalten, gefoltert, freige- sprochen oder bestraft, der Stadt verwiesen oder hingerichtet wurden.

Treffpunkt ist jeden Mi. um 16.30 Uhr am Eingang zum Fürstenberghaus (F-Haus), Domplatz; der Teilnahmebeitrag beträgt  6,00 €, ermäßigt  4,00 €. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, ein Fahrrad ist bitte mitzubringen.
Weitere Infos gibt es unter                                                                         0176 / 50195257 – Arbeitsgruppe Frauengeschichte Münster

 Die nächsten Termine:

 Mi. 05.06.2013         „Frauengeschichte(n) an der Stadtmauer.“ (Fahrradtour)

Mi. 12.06.2013              „Frauengeschichte(n) an der Stadtmauer.“ (Fahrradtour)

Mi. 19.06.2013              „Frauengeschichte(n) an der Stadtmauer.“ (Fahrradtour)

Mi. 26.06.2013              „Frauengeschichte(n) an der Stadtmauer.“ (Fahrradtour)

Mi. 03.07.2013           „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Mi. 10.07.2013              „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Mi. 17.07.2013              „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Mi. 24.07.2013              „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Mi. 31.07.2013              „Die kurze Zeit der Täufer_innen“

Mi. 07.08.2013           „Nicht nur als Hexen verfolgt und verurteilt“

Permalink Schreibe einen Kommentar