Frauen in Kriegs- und Friedenszeiten

Juni 21, 2015 at 1:37 pm (Aktuelles, Frauen aktiv, Frauenhistorische Stadt-Rundgänge in Münster, Frauenhistorische Stadtführungen von Frauen für Frauen, Frauenhistorische Stadtrundgänge in Münster, Frauenhistorisches, Münster, Stadtführungen, Stadtrundgang in Münster, Stadtrundgänge, Stadtrundgänge in Münster, Termine) (, , , , , , , , , , , , , )

FRAUENHISTORISCHE STADTRUNDGÄNGE     VON FRAUEN FÜR FRAUEN

Zum Frauenhistorischen Stadt-Rundgang im Juli mit dem Thema: „Frauen in Kriegs- und Friedenszeiten“ laden die Arbeitsgruppe Frauengeschichte Münster, das Autonome Frauenreferat des AStA der Universität Münster und das Gleichstellungsreferat des AStA der Fachhochschule Münster alle interessierten Frauen jeden Mittwoch von 16.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr ein.
Veranstaltungsreihe 350 Jahre Westf. Frieden Münster 1998

Veranstaltungsreihe – 350 Jahre Westf. Frieden – Münster 1998

Auch in Münster kämpften Frauen im Krieg und gegen den Krieg. Erzählt wird von Freiheitskämpferinnen wie Mathilda Franziska Anneke, von der Täuferin Hilla Feicken, die das belagerte Münster retten wollte oder von der Königin Christina von Schweden, die sich für ein schnelles Ende des Dreißigjährigen Krieges einsetzte. Frauen waren beteiligt als Täterinnen und Opfer, Mitläuferinnen und Gegnerinnen, Gewinnerinnen und Verliererinnen.

350 Jahre Westf. Frieden - Münster 1998

Friedensquilt  AMF   –  350 Jahre Westf. Frieden – Münster 1998

Von der Soldatenfrau Katharina von Arnheim wird zu hören sein, die zum Tode verurteilt wurde, von der Studentin, die Liebesgabenpakete an die Front schickte, von KZ-Opfern, von den Frauen, die sich gegen die faschistische Politik stellten, die gegen die Wiederaufrüstung, die Bundeswehr, den NATO-Beitritt , die Atombewaffnung und die Kriegsbeteiligungen auf die Straße gingen.

Treffpunkt ist jeden Mi. um 16.30 Uhr am Eingang zum Fürstenberghaus (F-Haus), Domplatz;
der Teilnahmebeitrag beträgt 6,00 €, ermäßigt 4,00 €. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Regenwetter finden die Rundgänge nicht statt.

Weitere Infos  Tel. 0176 / 50195257
(Arbeitsgruppe Frauengeschichte Münster)

Die nächsten Termine:

Mi. 01.07.2015  „Frauen in Kriegs- und Friedenszeiten“
Mi. 08.07.2015    „Frauen in Kriegs- und Friedenszeiten“
Mi. 15.07.2015    „Frauen in Kriegs- und Friedenszeiten“
Mi. 22.07.2015    „Frauen in Kriegs- und Friedenszeiten“
Mi. 29.07.2015    „Frauen in Kriegs- und Friedenszeiten“

Mi. 05.08.2015  „Frauengeschichte(n) entlang des Aa-Seitenweges.“
Mi. 12.08.2015    „Frauengeschichte(n) entlang des Aa-Seitenweges.“
Mi. 19.08.2015    „Frauengeschichte(n) entlang des Aa-Seitenweges.“
Mi. 26.08.2015    „Frauengeschichte(n) entlang des Aa-Seitenweges.“

Mi. 02.09.2015  „Münsters Kunst- und Kultur schaffende Frauen.“

Permalink Schreibe einen Kommentar